ModulMaennerAB

 

 

 

22. März 2019 - Männerabendbrot mit Thomas (Rups) Unger       

MA1 0319

MA2 0319

ehle

Bei Gott ist niemand chancenlos

Mit dem beim Männerabendbrot bestens bekannten Lied von Siegfried Fietz (Christlicher Sänger) „Männerabendbrot in Remels, wir danken unserm Herrn“ begann pünktlich um 19:3o Uhr der Abend. Der Saal war wie immer brechend voll, wo es nur ging, hatten fleißige Helfer Tische und Stühle aufgestellt, so dass die ca.290 Männer Platz fanden. Alfred Weber begrüßte alle Gäste und bedankte sich beim Posaunenquartett aus Firrel für ihren Dienst an diesem Abend.

Maas Kopie

Wenn Männer älter werden

30. Männerabendbrot am 19.Oktober in Remels

Wie gewohnt war der Saal bereits eine halbe Stunde vor Beginn gut gefüllt. Es gab ein freudiges Moin und von dem bereitgestellten Tee und Kaffee wurde bereits gerne getrunken. Im Foyer bauten treue Helfer aus der Gemeinde die erforderlichen 7 Stellen auf, an denen nachher das Abendbrot (kaltes Buffet) bereit stehen würde. Bei den ca. 280 Gästen sollte jeder möglichst bald ans Essen kommen können. Auf mehreren Tischen standen viele Schüsseln, voll mit leckerem Pudding. Ein liebgewordener Nachtisch.

MAKasse

Seid mutig und stark!

Mit dem Film aus einem Quadrokopter über Remels bis hin zur Kreuzkirche begann pünktlich der Abend. Der Film ist unterlegt mit dem Lied „Männerabendbrot in Remels“, das der christliche Liedermacher Siegfried Fietz für die Baptistengemeinde geschrieben hat.

Vier Jugendliche aus der Gemeinde sorgten für gute musikalische Beglei­tung, die mit großem Applaus bedacht wurde.

MA2017 FT 2

Woran wird die Welt erkennen, dass du gelebt hast?

Das Wort Männerabendbrot gibt leider nicht das wieder, was wir an diesem Abend in der Kreuzkirche in Remels erlebten. Etwa 290 Männer jeden Alters trafen sich zu einem unterhaltsamen, genußreichen und informationsreichen Freitagabend.

MA2016

GESUCHT: EIN STARKER MANN!?

Die Herbstausgabe des Männerabendbrotes 2016 in der Baptistengemeinde Remels stand an. Aus Nah und Fern strömten die Männer herbei und füllten den Kapellenraum. Moderiert wurde der Abend von Alfred Weber, der den erkrankten Chef Lothar Visser vertrat. Musikalisch bereichert wurde diese Veranstaltung vom Männerchor der Baptistengemeinde Oldenburg. Nach einem schon gewohnt üppigen Buffetessen ging es dann in den zweiten Teil des Abends.

Männerabendbrot

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Christus im Handeln sichtbar machen

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ist Kooperationspartner des Chormusicals über Martin Luther King, für das Andreas Malessa den Text verfasst hat. .

17.04.2019

„Lecker kochen für viele“

Am 30. März war Dieter Richter aus der EFG Leverkusen dabei und berichtet begeistert, wie er das Handwerk des Kochens neu entdeckt hat.

11.04.2019