Rückblick - Pfingstgottesdienst der Ev. Allianz Firrel, Remels und Ockenhausen

Banner Ev Allianz Kopie

Montag, 21.Mai 2018 - auf dem Gelände der Kreuzkirche Remels

Kinderstation, Bibelgespräch, Klagemauer, Bitte- und Fürbittestation, Gebets- und Segnungsstation, Pfingstgeschichte zusammen zeichnen, die Bibel teilen, den Dank in den Himmel steigen lassen ...

00720

Eingeladen hatte die Evangelische Allianz Firrel-Remels-Ockenhausen zu einem Stationsgottes­dienst mit Hartmut Grüger, dem Pastor der Baptistengemeinde.

Beate Gabel las uns aus der Apostelgeschichte das Kapitel 2 vor. Hier wird berichtet, wie die Apostel mit Heiligem Geist erfüllt wurden. Fassungslos bemerkten da­mals die Menschen, dass sie die Reden der Apostel jeder in seiner Sprache verstanden. Von der Rede des Petrus wird berich­tet und von den ersten Stunden der christlichen Ge­meinde. Wir sind dankbar, dass Gott durch den Heiligen Geist heute genauso wirkt wie vor 2.000 Jahren.

Nach einem Videoclip, wer oder was ist der Heilige Geist, und einigen Liedern suchten wir ver­schiedene Stationen im und ums Haus herum auf. Wer wollte konnte Luftballons mit einem Dank an Gott in den Himmel schicken. Eine Klagemauer war aufgebaut und auf einem Bild mit einer Taube durften wir einen bunten Fingerabdruck hinterlassen. Zwei Gruppen lasen den Bibeltext noch einmal und tausch­ten sich darüber aus. Auch gab es die Möglichkeit für sich beten und sich segnen zu lassen. Auf einer Weltkarte konn­ten wir markieren wo unserer Meinung nach missio­niert werden müßte. Deutschland war mit Markierungspunkten übersäht. Fähnchen wurden ge­bastelt, die im Wind flatter­ten.

Wir beendeten den Gottesdienst mit dem „Vater-Unser“ und Pastor Stephan Pregitzer sprach uns den Segen Gottes zu. An­schließend nutzten viele die Gelegenheit, bei Salat und Würstchen, Tee und Kaffee sich auszu­tauschen und kennen-zulernen. Es war ein buntes Miteinan­der in der alten Kapelle und draußen bei wunder­schönem Sommerwetter, blauem Himmel und keiner Wolke.

 

Social Share:

kommende Gottesdienste

So Mär 31 @10:00 -
Gottesdienst

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Anderen christlichen Traditionen auf der Spur

BEFG-Pastor Dr. Thomas Illg berichtet von seiner Auseinandersetzung mit anderen Konfessionen..

25.03.2019

Soforthilfe für Malawi, Mosambik und Sierra Leone

Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt die Opfer der Katastrophen in Mosambik, Malawi und Sierra Leone mit einer Soforthilfe in einer Gesamthöhe von 41.000 Euro. .

21.03.2019