Dieser Gottesdienst ist laut, frei, anders und geht tief.

Flanderspredigten hören: bitte hier klicken

Einmal im Monat kommen wir zusammen, um unseren Gott zu feiern und von ihm zu hören - so wie es zu uns passt: Mit toller Live-Musik, lebensnahen Botschaften und ca  400-500 Menschen aus der ganzen Region. Dabei ist jeder willkommen, egal wie alt Du bist, ob Du bisher etwas mit Gemeinde / Kirche zu tun hattest, ob Dich jemand mitbringt oder Du allein kommst.

Wir bieten eine tolle Atmosphäre, eine super Band, viele spannende Sprecher aus ganz Deutschland, Erlebnisse von "ganz normalen" Menschen und die Möglichkeit, nach dem Flanders bei Getränken und Knabbereien noch etwas länger zu bleiben. Außerdem gibt es ein Gebetsteam.  Ob Du Probleme hast, Heilung benötigst, einfach nur einen Segen abholen möchtest, du bist immer herzlich willkommen! Kein Anliegen ist zu klein. Hier haben wir schon tolle Dinge erlebt, die Gott getan hat. 

Den Flanders-Gottesdienst gibt es seit dem Jahre 2002. Was damals klein begann, hat Gott reich gesegnet und so ist der Flanders im Laufe der Jahre zu einem Treffpunkt für die ganze Region Ostfriesland und darüber hinaus geworden.

Neugierig geworden?  Wir sind auch auf facebook unterwegs

Neugierig geworden?  Dann komm einfach mal vorbei, du bist herzlich willkommen, wir freuen uns auf DICH!

Wir treffen uns jeden 2. Samstag im Monat (Achtung, es gibt Ausnahmen) um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche am Truglandsweg in Remels.

Die nächsten Termine in 2018 sind:

Sa 15. September (Achtung: 3. Sa im Monat!) mit Benjamin Sawadzki

Sa 13. Oktober mit Daniel Hascher

Sa 10. November mit Micha Kiparski

Sa 08. Dezember Weihnachts-Flanders 

.,

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Botschafter der Versöhnung

„Versöhnt leben – mit Gott, mit anderen und mit mir selbst“ war das Thema eines Seminarwochenendes für persische Christen und ihre deutschen Freunde. .

14.12.2018

Als Christuszeuge unterwegs

Adolf Pohl ist am Nachmittag des 10. Dezembers im Alter von 91 Jahren verstorben.

13.12.2018

die flanders

12. Januar
19:30 die flanders
09. Februar
19:30 die flanders
09. März
19:30 die flanders
13. April
19:30 die flanders
11. Mai
19:30 die flanders
08. Juni
19:30 die flanders
Zum Seitenanfang